Kultur

Kultur im Ehrenamt


Ein wichtiger Standortfaktor ist für jede Kommune natürlich ein interessantes Kulturprogramm. Mit 7 Gleichgesinnten haben wir Ende 2009 den Hövelhofer Kulturverein Sennekult gegründet. Ziel ist es, mit außergewöhnlichen Veranstaltungen das Kulturleben in Hövelhof zu bereichern. Die ehrenamtlich organisierten Konzerte, Lesungen oder Comedy-Abende haben inzwischen auch über die Grenzen Hövelhofs hinaus großen Zuspruch gefunden. Nach Hövelhof geholt werden konnten bereits fernsehbekannte Stars wie Salut Salon, Luxuslärm,

Marc Marhall

 

oder Ingo Oschmann:


Für die Kinder wird jedes Jahr in Kooperation mit dem Landestheater Detmold kurz vor dem Heiligen Abend ein Weihnachtmärchen aufgeführt (2013: Der Räuber Hotzenplotz):


Der irische Abend zum St. Patricks-Day hat sich in den letzten Jahren zu einem regelrechten Publikumsmagneten entwickelt:



Der Verein ist inzwischen auf mehr als 100 Kulturfreunde angewachsen und möchte auch in den nächsten Jahren ein attraktives Programm bieten. Hier werde ich mich zusammen mit meiner Frau Anja weiter in Vorstand und Beirat ehrenamtlich engagieren.

 
Seite: 1 / 2